Wappen Holzhausen

Mühlviertel Classic passiert Holzhausen

MÜHLVIERTEL CLASSIC
IN DER GEMEINDE HOLZHAUSEN

Über mehr als 400 km führt heuer die Mühlviertel Classic Rallye, die von 14. bis 17. Juni 2018 stattfindet.
Dabei führt die Rallye auch durch das Gemeindegebiet von Holzhausen.  Am 16.06 2018  und ab 10:55 Uhr sind die rund 140 Oldtimer im Gemeindegebiet Holzhausen zu  bewundern.
(16.6 Strecke ab 10:55 Uhr  Sonderprüfung FlugplatzWels - Marchtrenkerstr. - Technologiepark - Mistebacher Str. - Holzhausen Gemeindeamt - Landstr. - Kranzing - Aichberg)


Unter dem Motto „Vom Bauernkaviar zum Grain“ führt die Rallye durch die faszinierende Kulturlandschaft des Mühlviertels. Dort werden zahlreiche, speziell ausgewählte Routen gefahren. Diese versprechen nicht nur den Teilnehmern – unter ihnen sind zahlreiche Prominente aus Politik, Sport und Wirtschaft zu finden – sondern auch den Zuschauern Classic-Feeling pur: Die vielen wertvollen und liebevoll gepflegten Oldtimer können aus nächster Nähe bestaunt und bewundert werden.

HIER DIE HIGHLIGHTS IM ÜBERBLICK:
     DO  14. JUNI 2018
1500     Start Hotel Guglwald
1700     Oldtimer-Präsentation  Hauptplatz Bad Leonfelden

     FR  15. JUNI 2018
0745     Start Bad Leonfelden
0900     Sonderprüfung Hauptplatz Freistadt
1420     Sonderprüfung Hauptplatz Perg
1500     Kontrollstelle Stadtplatz Gallneukirchen
1645     Ziel Bad Leonfelden

     SA  16. JUNI 2018
0745     Start Vorderweißenbach
0830     Präsentation Stadtplatz Rohrbach
1045     Sonderprüfung Flugplatz Wels
1130     Sonderprüfung Plus City
1320     Sonderprüfung Hauptplatz Linz
1545     Ziel Bad Leonfelden

Bei der Rallye selber geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um das pure Fahrver-gnügen. Für die Wertung werden spezielle Sonderprüfungen herangezogen, bei denen es ausschließlich um Gleichmäßigkeit geht. Vor diesem Hintergrund  braucht es für die Zu-schauer auch keine speziellen Zonen, sie sind am Straßenrand bzw.  bei den Ortsdurch-fahrten herzlich willkommen. Dort wird kein Eintritt verlangt: die Begeisterung und die Freude an den historischen Fahrzeugen sind für die Teilnehmer und die Organisatoren der Mühlviertel Classic der schönste Lohn. Der Fokus liegt hier ganz klar auf der Hand: „Helfen ist Ehrensache!“ –  denn der Reinerlös der Veranstaltung und der Oldtimerver-steigerung am Siegerabend kommt drei Familien aus OÖ. zugute, denen das Schicksal hart zugesetzt hat.

Die Teilnehmer würden sich über viele Zuseher freuen. Informationen finden Sie in der beiliegenden Pressemeldung bzw. auf der Homepage http://www.muehlviertel-classic.at.

Mi, 13. Juni 2018
 
oyondu-eamia GmbH